„Gesundheit ist der Zustand vollständigen körperlichen, psychischen und sozialen Wohlseins“

Aufarbeitung der Vergangenheit durch Rückführungen

Viele ungeliebte Denk- und Verhaltensmuster, die uns oftmals am Glück, an der Wiedergesundung, der Freude oder am Erfolg im Leben hindern, fanden ihre ersten Prägungen oft schon in der frühesten Kindheit.

Sehr vieles davon ist jedoch unserem Wachbewusstsein gegenüber nicht direkt abrufbar. Ursachen, deren Wurzeln sehr oft weit zurück in unserer Vergangenheit liegen, sind oft verdeckt. Innere Programme, die in uns entstanden sind, haben uns einstmals vielleicht vorübergehend geholfen. Wir haben Strategien und Überzeugungen in uns geschaffen, die heute aber längst überholt sind und uns immer wieder im Weg stehen, uns nicht so sein lassen, wie wir es uns wünschen.

Vorgang der Aufarbeitung:

Unter Gottes Schutz und Führung lassen wir uns mit Hilfe der eigenen Seele zurückführen in jene Geschehnisse unseres Lebens, die einst die Auslöser waren für unsere heutigen Schwierigkeiten oder immer wiederkehrenden Themen und Erfahrungen, um diese zu heilen.

Wir bitten in diesem hoch geführten Vorgehen der Aufarbeitung und in der anschließenden Heilmeditation um Auflösung aller schmerzhaften Erlebnisse und all dessen, was uns bis heute in unserem Verhalten unerwünscht geprägt hat. Tiefe innere Reinigungs- und Heilungsprozesse finden statt.

Dieser zutiefst heilbringende Vorgang ist auch möglich für unsere Kinder (bis 14 Jahren), über die Mutter oder den Vater, das heißt: Das Kind muss deswegen nicht zu uns kommen, das Heilungsgeschehen geschieht über einen Elternteil – zum Beispiel nach sehr schweren, traumatischen Geburten oder sonstigen schweren Erlebnissen, die das Kind und die Entwicklung des Kindes belasten.

Unsere Seele in Verbindung mit hohen Licht- und Engelwesen schenkt uns auch die Antworten nach dem höchsten Sinn unseres Lebens, unserer Lebensaufgaben.

Tief in unserem Innersten liegt die höchste Weisheit und Wahrheit - wir erkennen unsere Fähigkeiten und Talente und was wir uns „einst“ vorgenommen haben, in diesem Leben zu lernen, zu tun, zu vervollkommnen.

So finden Sie uns:

Quelle für angewandte Metaphysik - Marianne Wilhelm-Grabher & Erwin Wilhelm

Quellenstraße 6
6900 Bregenz

Telefon +43 5574 42688

%71%75%65%6C%6C%65%2D%6D%2E%65%40%61%31%2E%6E%65%74

top

Anfrage

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.


top